Factoring
Unternehmen – Angebote und alle Informationen

Wie Sie mit Factoring offene Forderungen sofort in Liquidität umwandeln.

Hier erfahren Sie alles, was Sie über Factoring wissen müssen.

Factoring

Factoring konnte sich in den letzten Jahren als Unternehmensfinanzierung etablieren. Auch bankenergänzende Finanzierungsalternativen sind zunehmend gefragt. In den letzten Jahren konnte Factoring (Verkauf von Forderungen vor Fälligkeit) einen festen Platz in der Finanzwelt und in Unternehmen einnehmen.

Fordern Sie über das Portal unverbindliche Angebote an und lassen Sie sich von den Factoring Unternehmen beraten.
Zu einer erfolgreichen Finanzoptimierung gehören auch Partner auf die Sie sich verlassen können.

Inhaltsverzeichnis: Spezial

Das Deutsche Factoring Portal (als unabhängige Plattform) bietet Interessenten die beste Möglichkeit Angebote von führenden Finanzdienstleistern einzuholen und zu vergleichen.

Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot für Ihr Unternehmen sowie zusätzliche Informationen zum Factoring an. Hier eingetragene Spezialisten zeigen wie Unternehmen Factoring erfolgreich einsetzen.

Wie lautet die Factoring Definition?

Ganz genau ist der Begriff noch nicht „eingedeutscht“, aber Factoring steht für Forderungszession. Forderungszession heißt: Übertragung einer Forderung von dem bisherigen Gläubiger (auch „Zedent“ genannt) per Vertrag auf einen neuen Gläubiger („Zessionar“).

Die wohl genaueste Factoring Definition lautet:

Factoring ist der wiederkehrende Verkauf von Geldforderungen aus Warengeschäften oder Dienstleistungen an ein Factoring-Unternehmen. Im Gegenzug wird die Forderung sofort zum vereinbarten Kaufpreis durch den Factoring-Partner bezahlt.

Einzige Bedingung:
Die Leistungen müssen zu 100-Prozent erbracht sein und frei von Rechten Dritter.

In Kurzform bedeutet das: Die Rechnungen aus Warengeschäften oder Dienstleistungen werden vor Fälligkeit beim Factor eingereicht. Dieser bezahlt sofort zwischen 80-95% der Brutto-Rechnungssumme an den Anschlußkunden (Factoring-Nehmer). Der Restbetrag wird sofort nach vollständiger Bezahlung dem Konto des Anschlußkunden gutgeschrieben.

Factoring Erklärung – 2 Minuten Video

Im Video wird Ihnen innerhalb von 2 Minuten die Funktionsweise verdeutlicht. Es lohnt sich das Video anzuschauen. Factoring einfach erklärt und bildlich dargestellt.

Die Factoring Finanzierung als sichere Alternative

Factoring Finanzierung ist eine moderne Finanzierungsalternative, die durch den Verkauf von Geldforderungen aus Lieferungen oder Leistungen die Liquidität unmittelbar steigert und Unternehmen vor Forderungsausfall schützt.

Sie verkaufen Ihre Geldforderungen an den Factor. Im Gegenzug wird ihre Forderung in Höhe des vereinbarten Kaufpreises kurzfristig (innerhalb 24 – 48 Stunden) auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Das gilt es zu beachten:
Beim Factoring findet der Forderungsverkauf VOR Fälligkeit statt. Überfällige Forderungen (Zahlungsziel schon verstrichen) werden die Anbieter nicht ankaufen. Ebenfalls werden die Factors keine private Forderungen ankaufen.

Von echtem Factoring wird gesprochen, wenn der Ankäufer die wichtigste Funktion – das Ausfallrisiko – übernimmt.

Die zwei weiteren Funktionen beinhalten den Forderungsankauf und das Debitorenmanagement.

Die Factoring Finanzierung als Alternative oder Ergänzung zum Bankkredit.

Factoring schafft Liquidität

Die restriktive Kreditvergabepolitik der Banken durch Basel II + III, eine schlechte Zahlungsmoral und hohe Forderungsausfälle verschlechtern die Liquiditätssituation im Mittelstand zunehmend.

Mit dem Ziel, all diese Herausforderungen möglichst umfassend zu lösen, kommt immer häufiger das Factoring zum Einsatz.

Neben der sich automatisch an die Umsatzentwicklung anpassenden Mittelbereitstellung, garantiert diese Finanzierungsmethode stets pünktliche und vollständige Zahlungseingänge.

Haben Sie gewusst, dass in Deutschland mehrere Tausend mittelständische und kleine Unternehmen den Forderungsverkauf als Finanzierungsform einsetzen?

Das beweist auch, dass die Factoring Finanzierung einen sicheren Platz in der Finanzwelt eingenommen hat. Das belegen die konstanten Zuwachsraten der Branche in den vergangenen Jahren. Liest sich zwar kompliziert, ist es aber nicht.

Unternehmen setzten diese Finanzierungsmethode als alleinigen oder zusätzlichen Baustein in der Unternehmensfinanzierung ein.
Das ermöglicht eine solide Liquiditätsplanung und Optimierung.

3 wichtige Funktionen beim Factoring

Full Service Factoring beinhaltet 3 wichtige Funktionen, die Vorteile für Ihr Unternehmen bringen:

1. Liquiditätsfunktion: Die angekaufte Forderungen werden unverzüglich (innerhalb 24 – 48 Stunden) zwischen 80 – 100 Prozent des Kaufpreises durch den Factor bezahlt und Ihrem Konto gutgeschrieben.

2. Delkrederefunktion: Für die angekauften Forderungen übernimmt der Factor zu 100-Prozent den Ausfallschutz. Das bedeutet: Anschlusskunden sind gegen Forderungsausfälle geschützt.

3. Debitorenmanagement: Der Factor übernimmt zusätzliche Leistungen wie z.B. Rechnungsversand, Debitorenbuchhaltung, die Durchführung von Mahnläufen uvm. -> Software Lösungen

Der Ablauf beim Factoring in 6 Schritten erklärt:

Factoring Funktionen vereinfacht dargestellt

* Funktionen beim Factoring vereinfacht dargestellt.

  1. Sie liefern Ihren Kunden die Waren oder erbringen Dienstleistungen.
  2. Die Rechnungen fakturieren Sie direkt an Ihre Kunden.
  3. Eine Kopie der Rechnungen schicken Sie direkt an den Factor.
  4. Zwischen 80% – 95% der Brutto-Rechnungssumme bezahlt das Factoring Unternehmen unmittelbar (meist innerhalb 24-48 Stunden) auf Ihr Konto.
  5. Die Kunden bezahlen Ihre Rechnungen direkt an Ihren Factoring Partner.
  6. Nach vollständiger Rechnungsbegleichung erhalten Sie sofort den restlichen Rechnungsbetrag (abzüglich der Factoring-Gebühr).

*Die Infografik dient als Anhaltspunkt für den Ablauf und kann in jedem Unternehmen unterschiedlich sein.

Die Vorteile durch Factoring im Überblick

  • Sofortiger Liquiditätszufluss steht im Vordergrund
    Ihr Geldforderungen werden umgehend durch den Factor bezahlt. Das ist für Unternehmen der entscheidende Vorteil für eine Zusammenarbeit mit einem Factoring-Partner.
  • 100 Prozent Schutz vor Forderungsausfall
    Die Absicherung gegen Forderungsausfälle ist ein zusätzlicher Vorteile. Der Factor übernimmt das Risiko, falls die offenen Forderungen Ihres Debitors ausfallen.
  • Auslagerung des Debitorenmanagements
    Durch die Übertragung der Aufgaben an ein Factoring Unternehmen wird ein professionelles Debitorenmanagement und Mahnwesen sichergestellt.
  • Keine zusätzliche Stellung von Sicherheiten, wie es normalerweise bei Bankkrediten üblich ist
    Im Gegensatz zum Bankkredit brauchen Sie beim Factoring keine weiteren Sicherheiten um Liquidität zu bekommen. Wenn die Parameter stimmen können Sie sehr schnell zu Liquidität kommen.
  • Umsatzkongruente Finanzierung
    Während Sie die Hausbank in einer Wachstumsphase nur behutsam mit ausreichender Liquidität versorgt, berücksichtigen die Factoring Unternehmen diese positive Perspektive weitaus stärker und stellen die Mittel für die Expansion zur Verfügung.
  • Factoring Vorteile beim Wareneinkauf durch Skontoausnutzung
    Durch den Forderungsverkauf sind Sie sofort liquide und können Ihren Lieferanten eine zeitnahe Bezahlung der Rechnungen zusagen. So lassen sich Skonto und Preisnachlässe realisieren und die Einkaufskosten senken.
  • Wettbewerbsvorteil durch flexiblere Zahlungsziele
    Sie können Ihren Kunden flexiblere Zahlungsziele anbieten. Der Kundenservice steigt und Sie verfügen über einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Mittbewerbern. Ohne auf den eigenen finanziellen Handlungsspielraum zu verzichten.
  • Bilanzverkürzung und Verbesserung der Eigenkapitalquote
    Das ist ein wichtiger Faktor in Zeiten von Basel II + III und der Bonitätsprüfung im Rahmen des Ratings. Die Forderungen aus Lieferung und Leistung scheiden aus Ihrer Bilanz aus, sobald sie an den Factor verkauft sind.

Mit den zuvor genannten Punkten ist klar, dass Factoring Vorteile für Unternehmen bringen wird.

TOP Factoring Unternehmen in Deutschland

Factoring

Einfach – Schnell – Kompetent

Hier über das Portal finden Sie TOP Factoring Anbieter passend zu Ihrem Unternehmen.

Wir arbeiten seit über 10 Jahren mit namhaften Factoring Unternehmen zusammen.

Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage und wir kümmern uns um den Rest. Natürlich genießen Sie auch hier Vorteile bei der Angebotsanfrage.

Ihre Vorteile einer Anfrage an die Factoring Unternehmen über das Portal:

Die eingetragenen Spezialisten sind auf die Umsatzfinanzierung von mittelständischen und kleinen Firmen spezialisiert. Sie verstehen sich als Finanzierungspartner auf Augenhöhe.

Wir arbeiten unter anderem mit folgenden Anbietern zusammen:





Factoring Angebote vergleichen und Kosten sparen

Sie erhalten von den eingetragenen Unternehmen passende auf Ihr Unternehmen abgestimmte Factoring Angebote.

Factoring Angebote vergleichen kann Kosten sparen.

Starten Sie noch heute damit, künftig Ihre offene Forderungen sofort in Liquidität umzuwandeln. Vergleichen Sie die Angebote und sparen Sie dadurch unnötige Kosten.

Schöpfen Sie das Potential des Factorings voll aus.

Gönnen Sie Ihrem Unternehmen den finanziellen Spielraum für gesundes wirtschaftliches Wachstum.

Alle Anfragen sind kostenlos und unverbindlich.
Stellen Sie jetzt über das Portal Ihre Anfrage an die TOP Unternehmen.

Individuelle Kalkulation der Factoring Kosten

Die Factoring Gesellschaften kalkulieren die Kosten und Gebühren individuell. Auch für Ihr Unternehmen!
Die Frage: “Wie hoch sind die Factoring Kosten?”, lässt sich nicht pauschal beantworten.

Dies wird deutlich, wenn Sie das Modell der Kalkulation betrachten.

Die Kalkulation der Kosten und Gebühren beruht auf 3 Säulen:

  1. Den Strukturdaten wie Jahresumsatz, Anzahl an Debitoren, Anzahl an jährlichen Belegen, durchschnittliche Forderungslaufzeit, etc.
    Fast alle Finanzdienstleister erfragen diese Rahmendaten mit Hilfe eines Analysebogens.
  2. Der Bonität und Zahlungspünktlichkeit Ihrer Debitoren.Diese Information beziehen Gesellschaften von darauf spezialisierten Unternehmen und auch aus Listen der offenen Posten.
  3. Der Bonität Ihres Unternehmens.
    Hierzu erbittet der Anbieter Einblick in Ihre Bilanz, in aktuelle BWAs und andere Bonitätsunterlagen.

Manche Gesellschaften bieten auch eine prozentuale „All inclusive Gebühr“ an. Darin enthalten sind dann sämtliche Kosten des Factors. Erfahrungsgemäß bewegen sich die Factoring Kosten zwischen 0,4 – 3,5% auf den Brutto-Jahresumsatz.

Hier gilt es die Angebote zu vergleichen und so den besten Anbieter zu finden.

Auf den Preis kommt es an

Der Gesamtpreis enthält unterschiedliche Gebührenbestandteile. Die Gebührenhöhe für die Umsetzung (eines nach Ihren speziellen Bedürfnissen erarbeiteten Konzepts) orientiert sich immer an individuellen Kenngrößen wie:
Auf die Factoring Gebühren kommt es an.

  • Bruttojahresumsatz
  • Anzahl der Debitoren
  • Bonität und Struktur der Debitoren
  • Durchschnittliche Rechnungsgröße
  • Laufzeit des Forderungsbestandes

Hierbei unterscheidet sich Factoring insofern von der klassischen Bankenfinanzierung, da neben der reinen Kundenbonität noch weitere Kriterien in die Bewertung einfließen.

Für alle Branchen ist Factoring geeignet

Für alle Branchen Factoring.Factoring wird im Mittelstand (in nahezu allen Branchen) als alleiniger oder zusätzlicher Finanzbaustein zur Optimierung der finanziellen Situation eingesetzt.

Fast jeder Unternehmensbranche (wenn es um Forderungen geht) bietet Factoring eine 100-prozentige Sicherheit gegen Forderungsausfälle.

Jährlich werden in Deutschland mehr als 30000 Insolvenzen, quer durch alle Branchen, gemeldet. Auch in den kommenden Jahren ist in dieser Hinsicht keine Entspannung zu erwarten.

Diese Branchen setzen auf Factoring:

  • Automobilindustrie
  • Chemie
  • Ernährung
  • Gebäudemanagement
  • Gesundheitstechnik
  • Großhandel
  • Holzindustrie
  • Kunststoffverarbeitung
  • Maschinenbau
  • Papier/Druck/Verlag
  • Recyclingindustrie
  • Sicherheitsdienstleister
  • Spedition und Logistik
  • Textilindustrie
  • Werbe- und Medienmarkt
  • Zeitarbeit
  • Baunebengewerbe
  • und weitere.

Der wirtschaftliche Wettbewerbsdruck wird immer größer, daher ist es umso wichtiger, dass aus den abgerechneten Umsätzen auch wirklich Zahlungseingänge resultieren.

Die sofortige Bereitstellung von Barliquidität steht bei jeder Factoring Branche im Vordergrund.

Die Factoring Branche verzeichnet seit Jahren konstante Zuwachsraten und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Wie Leasing eine Finanzierungsergänzung für das Anlagevermögen ist, besitzt die Branche mittlerweile eine sehr gute und sichere Möglichkeit aus Umlaufvermögen (von Forderungen) sofortige Barliquidität zu machen. Durch den Einsatz dieser Finanzierungsmethode erhöhen Sie Ihren finanziellen Handlungsspielraum erheblich.

Natürlich verbessern Sie gleichzeitig auch die Eigenkapitalquote und somit wird parallel dazu das Bankrating positiv beeinflusst.

Sie können die volle Konzentration auf das Kerngeschäft legen.

Und nicht zuletzt werden Sie bei Ihren Lieferanten wieder ein angesehener Kunde, weil Sie wieder schnell und in den meisten Fällen mit Skonto bezahlen können.

Ihre Einkaufsmacht und Ansehen als Kunde wird sich auch positiv auf Ihre Einkaufspolitik auswirken.

Eine erfolgreiche Finanzierung mit Factoring für Ihr Unternehmen realisieren

Mit Factoring eine erfolgreiche Finanzierung verwirklichen.Mit Factoring können Sie eine erfolgreiche Mittelstandsfinanzierung verwirklichen. Wichtig dabei ist, dass sogenannte “kostenlose Lieferantenkredite” das eigene Unternehmen nicht in finanzielle Schwierigkeiten katapultieren.

Da gerade in der jetzigen Situation die Zahlungsmoral bei Unternehmen nicht gerade positiv ausfällt, ist es umso wichtiger, die eigene Finanzplanung auf ein festes Fundament zu stellen.

Nicht selten liest man in den Schlagzeilen, dass Unternehmen trotz voller Auftragsbücher in die Insolvenz gehen. Grund dafür sind die hohen, nicht bezahlten Außenstände. Offene Geldforderungen müssen bei einer soliden Mittelstandsfinanzierung berücksichtigt werden.

Die Praxis sieht dann so aus:
Arbeiten sowie Aufträge wurden ausgeführt, Rechnungen wurden geschrieben und was dann jedoch sehr schleppend oder extrem verspätet erfolgt, sind die Bezahlungen durch den Auftraggeber.

Den Unternehmen fehlt dadurch die nötigte Liquidität um den eigenen Verpflichtungen nachzukommen.

So entsteht finanzielle Handlungsunfähigkeit und vielleicht sogar die eigene Insolvenz.
Das muss nicht sein!

Mit der richtigen Finanzierung Streß vermeiden

Mit der richtigen Finanzierungsmethode vermeiden Sie den ganzen Streß mit verspätetem Zahlungseingang. Der wesentliche Vorteil bei einer soliden Liquiditätsplanung besteht darin, dass Sie Ihren Verbindlichkeiten gegenüber Lieferanten und sonstigen Gläubigern fristgerecht nachkommen können.

Zu einer sicheren Mittelstandsfinanzierung gehört auch ein professionelles Debitorenmanagement. Diese Aufgabe wird der Factor professionell ausführen.

Wenn Ihre Unternehmensfinanzierung richtig planen und umsetzen, dann steht Ihrer Liquidität nichts mehr im Wege.

Entscheiden Sie sich heute noch dazu eine kostenlose und unverbindliche Anfrage an Top Factoring Unternehmen zu stellen.

Für jedes Unternehmen die perfekte Factoring Finanzierung

In Zeiten von unpersönlichen Massen-E-Mails und billigen Massenproduktionen wünschen sich viele Unternehmer Angebote, die perfekt auf ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Branche hat das erkannt und bietet verschiedene Factoring – Modelle für kleine und mittelständische Unternehmen zur Erhöhung der Liquidität an.

Infothek: Weitere Themen zum Factoring

Weitere interessante Informationen und Erklärungen zum Thema:

Die alternative Finanzierung
Eine Factoring Finanzierung gilt in der heutigen Zeit als moderne und sichere Finanzierungsform, welche die Liquidität im Unternehmen nachhaltig optimieren wird. Hier finden Sie eine ausführliche Erklärung.

Die Voraussetzung für Factoring im Unternehmen
Ob die Eignung und Voraussetzung für Factoring in Ihrem Unternehmen gegeben ist, können nur die jeweiligen Anbieter beantworten. Stellen Sie hier auf dem Portal Ihre Online Anfrage und lassen Sie sich beraten.

Der Forderungsverkauf
Der regelmäßige Forderungsverkauf ist dann eine Überlegung wert, wenn Kunden Rechnungen immer sehr spät oder überhaupt nicht bezahlen. Solche Situationen können kleine und mittelständische Firmen schnell in die eigene finanzielle Schieflage bringen.

TOP Anbieter finden
Informieren Sie sich hier direkt online über die TOP Anbieter. Profitieren Sie und Ihr Unternehmen jetzt von dem sehr schnellen und vor allem seriösen Finanzservice der Spezialisten.

FAIRE Angebote einholen und vergleichen
Das Deutsche Factoring Portal bietet mit nur einem Klick mehrere Angebote bei unterschiedlichen Partnern anzufragen und so den oder die passenden Anbieter für Ihr Unternehmen zu finden.

Der Kostenvergleich
Planen Sie in Ihrem Unternehmen alternative Finanzmodelle einzusetzen, dann lohnt sich auf alle Fälle ein Vergleich mehrer Angebote und Möglichkeiten. Hier auf dem Portal gelingt das mit nur einem Klick.

Die unterschiedlichen Arten und Varianten
Die in Deutschland am meisten praktizierten Varianten und Verfahren kurz und bündig beschrieben.

Factoring im Mittelstand
Der Mittelstand ist seit Jahren eine wachsende Zielgruppe für alternative Finanzierungen. Die restriktive Kreditvergabepolitik der Banken und die langwierigen Bearbeitungswege in der Kreditvergabe haben das Wachstum des modernen Liquiditätsmodells begünstigt.

Informationen der IHK Frankfurt zum Forderungsverkauf

Informationen bei Wikipedia

Der Forderungsausfall-Rechner
Hier erfahren Sie, wie viel EURO Ihr Jahresumsatz betragen, bzw. um wieviel Prozent der Umsatz steigen muss, damit Sie Forderungsausfälle kompensieren können.
Mit unserem „Ausfallrechner“ ist das kein Problem!

Factoring: Forderungen sofort zu Geld machen
Alle Informationen wie Sie mit „Factoring offene Forderungen sofort zu Geld machen“ auf einer Seite zusammengestellt.