Deutsches Factoring Portal
Factoring für Gebäudemanagement

Informationen über Factoring für Gebäudemanagement.

Factoring für Gebäudedienstleister

Als reines Dienstleistungsgewerbe haben Unternehmer dieser Branche meist kaum Sicherheiten, die für eine klassische Bankenfinanzierung nötig sind. Eine niedrige Eigenkapitalquote erschwert den Zugang zum Kredit zusätzlich. Dazu kommen oft hohe Außenstände aufgrund der schlechten Zahlungsmoral vieler Unternehmen. Rechnungen werden oft erst nach 30 Tagen oder noch später beglichen. Factoring minimiert diese durch den fortlaufenden Verkauf der Forderungen und bringt frisches Kapital in Ihre Firma. Gehälter, Nebenkosten und Verbindlichkeiten können pünktlich beglichen werden. Sie können außerdem Ihren Kunden längere Zahlungsziele anbieten und haben so einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil.

Branchentrend

In der Dienstleistungsbranche rund um das Gebäudemanagement tobt ein Preiskampf, immer neue „Billiganbieter“ drängen auf den Markt. Der Markt ist insgesamt sehr kleinteilig, der Konkurrenzdruck entsprechend groß. Erfolgreich sind langfristig nur die Unternehmen, die sich durch exzellente Leistungen, optimale Strukturen und eine gesicherte Finanzierung vom Wettbewerb absetzen können.