Asset Backed Finanzierung

Die Asset-Backed Finanzierung, oft auch als asset-backed security oder einfach ABS bezeichnet, ist eine Finanzierungsform, bei der bestehende und noch nicht fällige Forderungsbestände an eine speziell hierfür gegründete Gesellschaft verkauft wird. Diese Gesellschaft refinanziert sich ihrerseits durch die Ausgabe von Wertpapieren. Diese Papiere sind dann eben „asset-backed“ oder Forderungsbesichert und werden üblicherweise an den internationalen Märkten platziert.

Für die Schuldner der Forderung, also die Debitoren, ändert sich hierdurch nichts. Sie begleichen die gegen sie bestehenden Forderungen wie im Ursprungsgeschäft vereinbart (Zahlungsziel, Zahlungsweg). Der Verkauf der Forderungen erfolgt üblicherweise still (vergleiche hierzu auch stilles und offenes Factoring).

Als Forderungsverkäufer kommen derzeit noch eher „große“ Unternehmen in Frage. In der Literatur werden vorzugsweise Banken, Handelsunternehmen oder auch Mobilfunkbetreiber genannt. Letztlich wären alle umsatzstarken Unternehmen mit heterogener Debitorenstruktur und eher kleinen bis mittleren Einzelforderungen geeignete Forderungsverkäufer. Die weitere Entwicklung bleibt abzuwarten. Vor einigen Jahren war auch Factoring eine Finanzierungsform, die nur den „großen“ Unternehmen offen stand. Heute werden selbst Unternehmensgründungen mit Factoring bedient – was grundsätzlich begrüßenswert ist. Vielleicht werden in wenigen Jahren auch Unternehmen mit einem Jahresumsatz von T€ 500 oder sogar geringer ihren Forderungsbestand bei Liquiditätsenge einfach auf einen Schwung verkaufen.

Weitere Begriffe von A – Z

A

Asset Backed Finanzierung

Asset Backed Securities

Ausfallrisiko

Ausfallschutz

Außenstände

B

Beteiligungskapital

Bonität

Bulk Factoring

D

Debitor

Debitorenbuchhaltung

Debitorenmanagement

Delkrederefunktion

Delkredere Risiko

E

Echtes Factoring

Eigenkapitalquote

Euribor

Export Factoring

F

Factoringinstitut

Factoring Kunden / Anschlusskunden

Factoringentgelt

Factoringerlös

Forderungsausfall

Forderungslaufzeit

Forderungsmanagement

Forderungsverkauf

Forfaitierung

G

Geldforderungen

I

Import Factoring

Inkasso

Insolvenz

Insolvenzordnung

K

Kontokorrentkredit

Kreditversicherung

L

Liquidität

M

Mahnwesen

O

Offenes Factoring

Outsourcing

R

Rating

Risikoübernahme

S

Sicherheitseinbehalt

Stilles Factoring

U

Unechtes Factoring

V

Verität

Z

Zahlungen

Zessionskredit