Was ist ein Forderungsausfall?

Begleicht der Debitor seine Rechnungen nicht und ist eine Vollstreckung in das Vermögen des Debitors erfolglos verlaufen, spricht man von einem Forderungsausfall.

Das rechnungsstellende Unternehmen bucht in diesem Fall die Forderung als uneinbringliche Forderung aus.

Grundsätzlich stellt der Forderungsausfall ein Risiko dar, mit dem ein Unternehmen, trotz aller Sorgfalt und positiver Bonitäten der Kunden, immer rechnen muss.

Ein Forderungsausfall in einer bedeutenden Höhe oder die Ansammlung vieler kleinerer Forderungsausfälle zu einem bestimmten Zeitpunkt, kann für ein Unternehmen dramatische Folgen hinsichtlich der eigenen Zahlungsfähigkeit haben.

In Deutschland geht nicht selten ein Unternehmen wegen Forderungsausfällen selbst in die Insolvenz.

Wie können sich Unternehmen vor Forderungsausfall schützen?

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich vor einem Forderungsausfall zu schützen.

Eine Möglichkeit ist der Einsatz von Factoring.

In Deutschland gehört das Factoring zu einer modernen Variante um Forderungsausfall zu vermeiden.

Durch den Einsatz von Factoring entfällt das Risiko, dass Kunden Rechnungen nicht begleichen. Das Ausfallrisiko wird vom Factor übernommen.

Natürlich kann wird der Anschlusskunde auch entlastet, da die damit verbundenen Kosten und der zeitliche Aufwand zur Forderungsbeitreibung vom Factor übernommen wird.

Stellen Sie hier über das Portal eine kostenlose und unverbindliche Online Anfrage und lassen Sie sich vom passenden Factoring Anbieter beraten.


Weitere Begriffe von A – Z

A

Asset Backed Finanzierung

Asset Backed Securities

Ausfallrisiko

Ausfallschutz

Außenstände

B

Beteiligungskapital

Bonität

Bulk Factoring

D

Debitor

Debitorenbuchhaltung

Debitorenmanagement

Delkrederefunktion

Delkredere Risiko

E

Echtes Factoring

Eigenkapitalquote

Euribor

Export Factoring

F

Factoringinstitut

Factoring Kunden / Anschlusskunden

Factoringentgelt

Factoringerlös

Forderungsausfall

Forderungslaufzeit

Forderungsmanagement

Forderungsverkauf

Forfaitierung

G

Geldforderungen

I

Import Factoring

Inkasso

Insolvenz

Insolvenzordnung

K

Kontokorrentkredit

Kreditversicherung

L

Liquidität

M

Mahnwesen

O

Offenes Factoring

Outsourcing

R

Rating

Risikoübernahme

S

Sicherheitseinbehalt

Stilles Factoring

U

Unechtes Factoring

V

Verität

Z

Zahlungen

Zessionskredit