Finanzielle Sicherheit

In einem Unternehmen ist unter der finanziellen Sicherheit, die Liquidität zu verstehen. Dies bezeichnet die Fähigkeit eines Unternehmens, seinen Zahlungsverpflichtungen fristgerecht und in geforderter Höhe nachkommen zu können. Aufgrund einer häufig schlechten Zahlungsmoral von Kunden oder sehr langen Zahlungszielen von bis zu 90 Tagen, kann die Liquidität und somit die finanzielle Sicherheit eines Unternehmens gehemmt werden.

Dies kann dazu führen, dass die finanziellen Sicherheiten nicht mehr ausreichen und das Unternehmen selbst in Schwierigkeiten, bis hin zur Insolvenz gerät. Nimmt ein Unternehmen das Factoring in Anspruch und gibt sein Debitorenmanagement sowie das Ausfallrisiko von Forderung an den Factor über, hat das Unternehmen eine gute finanzielle Sicherheit, da der Factor dem Unternehmen praktisch die Rechnung bezahlt und sich den Rechungsbetrag vom Schuldner zurück holt. Factoring schafft finanzielle Sicherheit.