Rabatte

Was sind Rabatte?

Rabatte mindern den eigentlichen Rechnungsbetrag und können von einem Unternehmen beim Einkauf in Anspruch genommen werden oder beim Verkauf von Waren und Dienstleistungen vergeben werden. In der Regel werden Rabatte gegeben, wenn ein Unternehmen erhöhte Stückzahlen von beispielsweise einem Material zu einem bestimmten Zeitraum einkaufen. Meist haben die Rabatte eine Höhe zwischen 5 und 10% des ursprünglichen Stückpreises.

Damit ein Unternehmen von diesen Rabatten profitieren kann, muss eine wichtige Voraussetzung erfüllt sein: das Unternehmen muss liquide sein. Es muss also in der finanzielle Lage sein, den verbleibenden Preis nach Inanspruchnahme der Rabatte, zu zahlen. In der heutigen Zeit ist das nicht immer unbedingt gegeben, da viele Unternehmen, besonders die klein- und mittelständischen Unternehmen, über eine geringe Eigenkapitaldecke verfügen. Durch das Factoring kann einem Unternehmen eine gewisse Liquidität zurück gegeben werden, da beim Factoring die Rechnungen des Unternehmens sofort bezahlt werden und das Unternehmen nicht die eingeräumten Zahlungsfristen abwarten muss. Somit erhöht das Factoring die Liquidität des Unternehmens und das Unternehmen kann die angebotenen Rabatte ausnutzen.